• 1_Boule gerade.jpg
  • 1_Thaiboxen gerade.jpg
  • 1_FF Dankbar 2022 gerade.jpg
  • 1_Judo 1 gerade.jpg
  • 1_Gesundheitsstudio gerade.jpg
  • 1_Bogensport gerade.jpg
  • 1_volleyball gerade.jpg
  • 1_FF gerade.jpg
  • 1_Kunstradsport gerade.jpg
  • 1_badminton-1428046 gerade.jpg
  • 1_judo2 gerade.jpg
  • 1_Basketball gerade.jpg
  • 1_Fussball gerade.jpg
  • 1_Beachvolleyball gerade.jpg
  • 1_JiuJitsu gerade.jpg
  • 1_GRZ_Fitness gerade.jpg
  • 1_GRZ gerade.jpg
  • 1_Einradhockey gerade.jpg
6 Qualifikationen zur Pokalendrunde
Featured

6 Qualifikationen zur Pokalendrunde

Kunstrad
Am Sonntag machten sich die Sportler/innen zur Pokalvorrunde auf nach Velbert. Hier ging es darum, einen der ersten Zweiplätze zu erreichen. Diese beiden berechtigten zur Teilnahme an der Pokalendrunde im Mai.

Im stärksten Teilnehmerfeld der Schülerinnen U11 hatten wir gleich 7 Sportlerinnen am Start. Es lief sehr unterschiedlich für unsere Sportlerinnen und nicht alle waren am Ende zufrieden mit ihrer Leistung. Thea (23,35 P.), Mia (22,69 P.), Luisa L. (22,60 P.) und Luisa D. (19,74 P.) belegten die Plätze 4-7. Sophia kam auf Platz 10 mit 14,51 Punkten und Lotta (12,21 P.) und Maria (9,25 P.) erreichten die Plätze 12 und 13.

In der Altersklasse Schüler U11 ging Ben an den Start und belegte mit starken 14,99 Punkten den ersten Platz und erreichte damit auf Anhieb die Qualifikation zur Endrunde.

Bei den Schülerinnen U13 gingen Johanna und Maja B. an den Start und bei beiden lief es nicht rund und viele Übungen wurden zu kurz oder nicht korrekt ausgeführt. Johanna profitierte von einem Ausfall einer Konkurrentin und erreichte somit glücklich den 2.Platz mit 39,58 Punkten und die Quali zur Endrunde. Für Maja reichte es zu Platz 5 mit ausgefahrenen 10,10 Punkten.

Auch für Amelie in der Altersklasse U15 lief an diesem Tag nicht alles rund und bei einer sicheren Übung einen Sturz und große Punktabzüge in Kauf nehmen. Dadurch wurde es mit dem angepeilten Sieg leider nichts und es wurde nur der 2. Platz mit 44,32 Punkten und ebenfalls die Qualifikation. In dieser Altersklasse ging ebenfalls Ida an Start und belegte nach einem durchwachsenen Programm mit16,60 Punkten den 8. Platz.

Im 2er der Schülerinnen sollte es besser laufen für Amelie und Johanna und hier siegten sie mit 41,3 Punkten, was eine neue Bestleistung und auch die gewünschte Qualifikation bedeutet.

Ida ging zusammen mit Maja B., Sophia und Pauline im 4er der Schülerinnen an den Start und die 4 hatten ein wenig mit der teils glatten Fläche zu kämpfen und somit blieb ein noch besseres Ergebnis aus. Auch sie qualifizierten sich mit 11,76 Punkten und dem Sieg zur Pokalendrunde.

Die letzte Qualifikation erreichten Maja W. und Wanda im 2 er der Juniorinnen mit einem 2.Platz und ausgefahrenen Punkten von 34,29. Dieser war besonders erfreulich, da die beiden in den letzten Wochen kaum zusammen trainiert haben.

Im 1er der Juniorinnen gingen Maja W. und Emily an den Start und beide verbesserten ihre persönliche Bestleistung auf den Plätzen 4 und 5.

Für alle qualifizierten Sportler/innen heißt es jetzt weiter an den Programmen zu feilen, sodass wir möglichst mit vielen guten Ergebnissen von der Pokalendrunde nach Hause kommen.

Als Vorbereitung für die eine Woche früher stattfindende Landesmeisterschaft und die Pokalendrunde werden wir noch Mitte April an einem Pokalturnier in Moers teilnehmen.