• 1_FF gerade.jpg
  • 1_Judo 1 gerade.jpg
  • 1_Gesundheitsstudio gerade.jpg
  • 1_JiuJitsu gerade.jpg
  • 1_Beachvolleyball gerade.jpg
  • 1_Kunstradsport gerade.jpg
  • 1_Bogensport gerade.jpg
  • 1_GRZ gerade.jpg
  • 1_judo2 gerade.jpg
  • 1_Fussball gerade.jpg
  • 1_Thaiboxen gerade.jpg
  • 1_Basketball gerade.jpg
  • 1_GRZ_Fitness gerade.jpg
  • 1_FF Dankbar 2022 gerade.jpg
  • 1_volleyball gerade.jpg
  • 1_badminton-1428046 gerade.jpg
  • 1_Boule gerade.jpg
  • 1_Einradhockey gerade.jpg
3. Platz beim Linder Cup
Featured

3. Platz beim Linder Cup

Am Samstag machten sich 8 Kunstrad Sportlerinnen der DJK Eintracht Stadtlohn auf nach Köln zum 25. Linder Cup. Es war für einige der erste Wettkampf, für andere ging es darum ein gutes Ergebnis für die Nachwuchsrunde einzufahren und auch war es noch mal eine gute Möglichkeit sich auf die Landesmeisterschaft in 2 Wochen vorzubereiten. Den Anfang an diesem Tag machte

Ida G. bei den Schülerinnen U13. Sie war sehr nervös und diese spiegelte sich leider auch beim Fahren durch, wodurch viele Übungen zu kurz gezeigt wurden. Am Ende belegte Ida einen enttäuschenden 13. Platz mit nur 10,64 Punkte. Im stärksten Feld der Schülerinnen U11 mit 27 Starterinnen hatten wir gleich 3 Starterinnen am Start. Für Mia K. und Luisa L. war es der erste große Wettkampf und Johanna S. wollte ein gutes Ergebnis für die Nachwuchsrunde erziehen, da viele Konkurrentinnen nicht am Start waren. Mia und Luisa meisterten ihre Premiere super und konnten alle Übungen ihrer Kur sehr schön zeigen und es gab nur Kleinigkeiten, die die Kampfrichter abzogen. Für Johanna lief es an diesem Tag leider nicht wie erhofft und sie musste mehrere Abzüge bei eigentlich sicheren Übungen in Kauf nehmen. Auch wurde das Startzeichen bei den Kampfrichtern nicht gehört und die erste Übung mit 2,1 Punkten wurde komplett abgezogen. Am Ende wurde mit 31,48 Punkten nur der 6. Platz, Luisa belegte den 22. Platz und Mia den 26. Platz. Auch bei den Schülerinnen U15 waren wir 4 Starterinnen gut vertreten und auch hier nahm Emily D. das erste Mal an einem Wettkampf teil. Sie machte auch den Anfang in dieser Altersklasse und konnte alle Schwierigkeiten sehr schön zeigen und erreichte 23,99 Punkte. Im weiteren Verlauf kamen noch Maja W., Wanda A. und Amelie R. Bei Maja schlichen sich kleinere Unsicherheiten ein, dadurch erreichte sie nur 37,94 Punkte. Für Wanda lief es besser und sie konnte alle Übungen sehr schön zeigen und erreichte 39,89 Punkte. Als letzte DJK-Starterin ging Amelie an den Start und sie bestätigte ihre konstant gute Leistung der letzten Wettkämpfe. Mit 47,56 Punkte belegte Amelie einen starken dritten Platz. Wanda wurde Fünfte, Maja erreichte den 8. Platz und Emily wurde 13. In der Teamwertung belegten wir einen soliden neunten Platz. Johanna, Maja, Wanda und Amelie werden jetzt noch fleißig an den Programmen arbeiten, sodass die Fehler aus diesem Wettkampf auf der Landesmeisterschaft am 13.05.2023 in Leopoldshöhe nicht passieren und alle zufrieden mit ihren Leistungen sind.

InCollage 20230501 175434232InCollage 20230501 180033564