• 1_Bogensport gerade.jpg
  • 1_GRZ gerade.jpg
  • 1_FF Dankbar 2022 gerade.jpg
  • 1_judo2 gerade.jpg
  • 1_Judo 1 gerade.jpg
  • 1_Beachvolleyball gerade.jpg
  • 1_GRZ_Fitness gerade.jpg
  • 1_Einradhockey gerade.jpg
  • 1_Fussball gerade.jpg
  • 1_Gesundheitsstudio gerade.jpg
  • 1_Boule gerade.jpg
  • 1_Kunstradsport gerade.jpg
  • 1_FF gerade.jpg
  • 1_volleyball gerade.jpg
  • 1_Thaiboxen gerade.jpg
  • 1_JiuJitsu gerade.jpg
  • 1_badminton-1428046 gerade.jpg

Volleyballer im Lockdown – nicht bei der DJK

Zoom Volleyball

 Die Volleyballer der DJK Eintracht Stadtlohn sind weiter fleißig im Training. Nicht wie gewohnt in der Halle im Mannschaftstraining oder auf dem Beachvolleyballfeld, wie es bei dem schöner werdendem Wetter zu erwarten ist, sondern jeder für sich oder zu zweit zu Hause. Alleine aber dennoch zusammen trainieren, lautet das Motto der Volleyballabteilung.

Alle Teams gestartet bei den Minis, die erst im August letzten Jahres mit dem Volleyballtraining gestartet sind, bis hin zu den drei Damenmannschaften – alle sind im Online Training aktiv und nutzen diese Chance sich fit zu halten, den Kontakt nicht zu verlieren und einfach auf eine Art und Weise Zeit mit einander zu verbringen, da es leider anders nicht möglich ist.

Die Ideen der Trainer sind vielfältig und alle lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. So gibt es „Würfel- Workouts“, bei der die Spieler ihre Ausdauer- bzw. Kräftigungsübung selbst erwürfeln, es gibt Koordinationsübungen mit Bällen, Klopapierrollen und jeder Menge Klebeband.

Wasserflaschen in allen Größen werden bei den Älteren als zusätzliche Gewichte beim Krafttraining eingesetzt und die erfahrenen Sportler schwitzen ordentlich beim anstrengenden High Intervall oder Tabata Training von den Bildschirmen. Diese Trainingsform ist zwar nicht mit dem Hallentraining gleich zu setzen, aber sie macht den Mädels unheimlich viel Spaß, zeigt Zusammenhalt und vor allem hält man den Kontakt untereinander und wenn dann die sechste Eins in Folge gewürfelt wird und man nach 100 Hampelmännern noch lacht, dann kommt auch der Spaß im Online Training auf keinen Fall zu kurz.